Für Patienten

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient!

Das CBT bietet einen CE-gekennzeichneten Nachweistest auf Antikörper (IgG) gegen Coronaviren (SARS-CoV-2) für alle Personen ab 14 Jahren an. Diese Antikörperteste ergänzen und erweitern die Möglichkeiten der Diagnostik zur Corona-Virusinfektion.

Weiterhin können die Ergebnisse der Antikörperteste den Schutz des einzelnen Patienten vor einer Infektion anzeigen, als auch Hinweise auf die Verbreitung in der Bevölkerung geben.

Für die Blutentnahme haben wir eine Sprechstunde von Montag bis Freitag zwischen 8:00 und 12:00 mit separatem Wartebereich im Pavillon vor der Praxis eingerichtet. Ein Termin dauert etwa 10 Minuten. Das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes ist unbedingt erforderlich.

Wir vergeben ausschließlich Termine über ein Online Portal. Sie haben hier die Möglichkeit Termine online zu buchen: zur Terminvergabe hier klicken! (externer Link zu Doctolib)

Aufgrund mangelnder Testreagenzien ist es angezeigt, zunächst nur Erwachsene zu testen. In besonderen Ausnahmefällen und nach telefonischer Rücksprache mit Dr. Kruppenbacher führen wir die Teste auch bei Kindern durch.

 

Kosten

Bitte bringen Sie zur Blutentnahme Ihre Versichertenkarte mit, damit wir Ihre Stammdaten schneller erfassen können.
Bei Privatversicherten erfolgt die Liquidation nach GOÄ.

Formulare

Um für einen reibungslosen Ablauf zu sorgen, drucken Sie die benötigten Formulare aus und bringen diese unbedingt zum Blutentnahmetermin mit. Vielen Dank!

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen von Montag bis Freitag von 09.00 bis 12.00 telefonisch unter +49 228 20 180 76 zur Verfügung. Im Bedarfsfall können Sie uns auch eine E-mail senden antikoerper-coronatest(at)cbtmed.de, wir werden uns dann zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.

 

Bitte beachten Sie:

Kommen Sie bitte zum Schutz der anderen Patienten wie auch unseres Personals nur dann zu uns, wenn Sie keine auffällig signifikanten Symptome (z. B. Fieber, Husten, Erkältungsanzeichen) haben.

Für eine aussagekräftige Aussage zur Immunität, ist eine Verlaufskontrolle im Abstand von 10 Tagen erforderlich.
Im Hinblick auf die Vielzahl der zu erwartenden Anforderungen kann der Befund bis zu 10 Tagen dauern.

 

 

COVID-19 Infektionen und Thrombophilie

Momentan erreichen uns viele Fragen bzgl. COVID-19 und der Gefahr einer Thrombose oder Lungenembolie. Hier erhalten Sie die aktuellsten Informationen.

Zu den derzeit bekannten Risikofaktoren einer schweren Virusinfektion zählen Vorerkrankungen wie Bluthochdruck, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, chronische Atemwegserkrankungen sowie Erkrankungen oder Therapien, die das Immunssystem schwächen, wie z.B. Krebserkrankungen.

Eine bekannte Thrombophilie (z.B. Faktor-V-Leiden-Mutation) ist keine Vorerkrankung, sondern ein Risikofaktor für das Entstehen einer Thrombose oder Lungenembolie im Rahmen eines multifaktoriellen Geschehens. Unseres Wissens liegen derzeit keine Daten vor, die belegen, dass thrombophile Risikofaktoren mit einer schweren Verlaufsform der Virusinfektion einhergehen. Allerdings besteht im Falle einer Infektion (insbesondere Krankenhaus- oder gar Intensivmedizinischer Aufenthalt) ein erhöhtes Thromboserisiko, weswegen insbesondere bei thrombophilen Patienten die Indikation zur medikamentösen Thromboseprophylaxe (vorzugsweise mittels einem niedermolekularem Heparin) großzügig erfolgen sollte.

Weitere aktuelle Informationen finden Sie bzw. Ihr Arzt unter:

gth-online.org/wp-content/uploads/2020/04/Aktualisierte-GTH-Empfehlungen-COVID-19-1.pdf

 

Weitere Informationen zu Thrombophilie finden Sie hier:

Behandlungsschwerpunkte

Gerinnungssprechstunde

Aufgaben der Blutgerinnung

 

 

 

 

CBT Wuppertal

Neuer CBT Standort Wuppertal

Liebe Patientinnen und Patienten,

ab dem 01.04.2020 sind wir auch in Wuppertal für Sie da

Wir suchen ...

MFA (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit für Dortmund...

mehr Info

 

MTLA (m/w/d) für Bonn...

mehr Info 

 

FA (m/w/d) für Allgemeinmedizin für Bonn...

mehr Info

 

 

CBT Düsseldorf

Endokrinolgie - Diabetologie - Hämostaseologie am Standort Düsseldorf

Behandlungsspektrum Endokrinologie

Unser Ludwig

Auch wir sind stolze Besitzer des kleinen Ludwig und lassen uns gerne bei der Arbeit zusehen....

Standort Dortmund

Wir sind umgezogen! Standort Dortmund - ab sofort - in der Saarlandstr. 64  (gegenüber der alten Praxisadresse)

Liebe Patientinnen und Patienten,

leider kommt es aufgrund von umfangreichen Kanalarbeiten in der Saarlandstrasse zu Behinderungen. Bitte planen Sie Ihre Anfahrtszeit großzügiger. Die umliegenden Parkhäuser können nach wie vor angefahren werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

CBT Standorte und Sprechstunden

BONN

Am Propsthof 3
53121 Bonn

T +49 228 20180-0

Sprechzeiten:
Mo. bis Fr. 8.00 - 12.00
und nach Vereinbarung

DÜSSELDORF

Medical Center,
Gebäude B, Etage 6,
Luise-Rainer-Str. 6 - 10
40235 Düsseldorf

T +49 211 - 3107300-4

Sprechzeiten:
Mo. bis Fr. 8.00 - 17.00
und nach Vereinbarung

DORTMUND

Saarlandstr. 64
44139 Dortmund

T +49 231 - 9932462-0

Sprechzeiten:
Mo. 14.00 - 18.00
Di.   09.00 - 12.00
Mit. 13.30 - 17.30
Do. 08.00 - 11.30

Wuppertal

Wall 32 - 34
42103 Wuppertal

T +49 202 283 36 31

Sprechzeiten:
Mo. + Do. 12.00 - 16.00
Mit.     9.00 - 12.00
und nach telefonischer Vereinbarung