Hämostaseologie und Transfusionsmedizin für Ärzte und Kliniken

Unsere Leistungen für Fachärzte und Krankenhäuser

Für Internisten, Allgemeinmediziner, Gynäkologen und weitere Fachärzte bietet das CBT die Erkennung und Behandlung des Blutgerinnungssystems. Dabei verknüpfen wir die analytische Diagnostik mit der medizinischen Behandlung. Überweisende und einsendende Ärzte unterstützen wir mit zuverlässigen Laborbefunden und deren Interpretation. Inklusive umfassender Befundung mit Diagnostik, Anamnese und maßgeschneiderten Therapieempfehlungen – immer gemäß aktueller Leitlinien und Epikrise.

Rundum-Service des CBT: Niedergelassene Kollegen und Klinikärzte beraten wir telefonisch zu jeder Tages- und Nachtzeit, auch an Sonn- und Feiertagen. Gerne übernehmen wir zudem die Therapie-Mitbetreuung mit Antikoagulantien und Antiaggregantien und bei der hämostasegesteuerten Hämotherapie. Auf Wunsch mit zusätzlicher Bereitstellung der Infrastruktur oder des Präanalytik-Settings.

Das CBT-Portfolio: Durch eine kontinuierliche Zusammenarbeit mit mehr als 2000 Ärzten bilden wir ein breites Leistungsspektrum in der Präanalytik sowie der Analyte ab. Unser 24-Stunden Labor bietet neben Hämostaseologischer und Molekularer Diagnostik Leistungen der Endokrinologie, Immunologie, der Bestimmung klinisch-chemischer Parameter sowie den Probentransport und die Bereitstellung von Materialien.

Unser Labor arbeitet Hand in Hand mit unserer Transfusionsambulanz: Dienstleistungen dort sind die Hämotherapie, Infusionstherapie, Eigenblutspende, Blutgruppenbestimmung, Antikörperdifferenzierung und die immunhämatologische Diagnostik. Die angegliederte Gerinnungssprechstunde berät, schult und behandelt zu folgenden Thematiken: Thromboseneigung, Thrombophilie-Diagnostik, Blutungsneigung, perioperatives Management. Das dem Labor angeschlossene Blutdepot stellt Blutprodukte von Erythozytenkonzentraten über Thrombozytenkonzentraten bereit.